galerie julia garnatz
fünf plus eins
Meisterklasse Ottersbach
und Gast

Rania Akl
Tilman Aumüller
Selma van Panhuis
Zimon Rhayman
Katharina Schilling
Christian Weihrauch

25.05.-13.06.2013

> Viten
> Rania Akl
> Tilman Aumüller
> Selma van Panhuis
> Zimon Rhayman
> Katharina Schilling
> Christian Weihrauch

> Publikation
> Installationsansicht

  Rania Akl
1982 geboren in Al Ayroun, Libanon
1999-2003 Studium in Biochemie an der Libanesischen Universität, Fanar
2003-2009 Master an der Kunstakademie Furn El Chebbak, Beirut
2010 Gaststudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
seit 2011 Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Meisterschülerin bei Prof. Heribert C. Ottersbach
2012 Sächsisches Landesstipendium
  Rania Akl lebt und arbeitet in Leipzig.
 

Ausstellungen

2013 fünf plus eins, Meisterklasse Ottersbach, galerie julia garnatz, Köln
At its best, Junge Kunst aus Leipzig, Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund, Berlin
Leipzig am Rhein, Wilhelm-Hack-Museum / Rudolf-Scharpf-Galerie, Ludwigshafen
2011 Mehr als nur ein Schuss, Galerie Beck & Eggeling New Quarters, Düsseldorf
2009 Pride and Prejudice, Technische Universität, Berlin
Hiwar Fanni, DAAD, Unesco House, Beirut